Exclusives Sortiment

AGB

Babe-Commerce GmbH
GF: Frau Monika Simon | Großbeerenstraße 71 | 10963 Berlin

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Onlineshop Carla & Marge 

I. Geltung der Bedingungen
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (im folgenden „AGB“) gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Lieferungen sowie sonstige Leistungen einschließlich etwaiger Beratungsleistungen, Konzeptionen und Auskünfte der Babe-Commerce GmbH.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden nur dann Vertragsinhalt, wenn sie der Auftragnehmer ausdrücklich schriftlich anerkannt hat.

II. Vertragsschluss
Die Darstellungen der Produkte im Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar.
 

Angebote der Babe-Commerce GmbH für Lieferungen und Leistungen sind immer, d. h. auch bezüglich der Preisangaben, freibleibend und unverbindlich. 

Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt zeitnah nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch eine ausdrückliche Erklärung der Babe-Commerce GmbH oder den Versand der Ware zustande. 

Der Vertragspartner und Kunde der Babe-Commerce GmbH ist an seine Bestellung und Auftrag vier Wochen gebunden, sofern er nicht als Verbraucher von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch macht. 

Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen zu geschlossenen Verträgen bedürfen der gesetzlichen Schriftform. 

III. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.  

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Babe-Commerce GmbH),  Großbeerenstraße 71, 10963 Berlin mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 

IV. Freiwillige Rückgabegarantie
Für alle Einkäufe aus dem Babe-Commerce - Sortiment gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Sie können sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig und originalverpackt ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet und es sich nicht um Ware handelt, die speziell nach Kundenspezifikation angefertigt wird oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.
 

Die Ware ist zurückzusenden an:
Babe-Commerce GmbHGroßbeerenstraße 71 | 10963 Berlin
 

Die vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgabegarantie lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben Ihnen uneingeschränkt erhalten. 

V. Bestellungen und Lieferungen
Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.
 

VI. Gewährleistung/Haftung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des jeweiligen Lieferdienstes, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.
 

Wir haften, unabhängig davon, ob es sich um eine vertragliche, außervertragliche oder um eine gesetzliche Anspruchsgrundlage handelt, nur dann für Schäden einschließlich Folgeschäden, wenn die Schäden durch grob fahrlässige oder vorsätzliche Handlungen oder Unterlassungen verursacht sind. Die Rechte des Auftraggebers aus Gewährleistung werden dadurch nicht berührt. Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit und die sog. Dritthaftung werden ausdrücklich ausgeschlossen. 

Wir haften nicht für Leistungsverzögerungen und Schäden, die durch höhere Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die dem Auftragnehmer die Leistung wesentlich erschweren und/oder unmöglich machen, wie Streik, Aussperrung, witterungsbedingte Ausfälle, behördliche Anordnungen usw. 

VII. Preise
Gültigkeit der Preise: Die auf www.carlaundmarge.de genannten Preise sind Euro-Preise (einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer).
 

VIII. Versand
Versandkosten je Bestellung und Lieferanschrift, unabhängig vom Bestellwert: Für Artikel mit Paketlieferung zahlen Babe-Commerce - Partner € 2,95, Einzelbesteller € 3,95 Euro.
 

Für gesondert gekennzeichnete Artikel, die wegen ihrer Sperrigkeit oder ihres Gewichtes per Spedition angeliefert werden (Speditionsartikel), berechnen wir Versandkosten von € 29,95. 

Bei gleichzeitiger Bestellung von Artikeln mit Paket- und Speditionslieferung berechnen wir pro Lieferanschrift nur die höheren Versandkosten.

IX. Zahlung
Der Rechnungsbetrag ist grundsätzlich innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen.

Sie können grundsätzlich per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder auf Rechnung bezahlen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.  

Wir behalten uns vor, Ihnen für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielsweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität. 

In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Ware erst nach einer Anzahlung auszuliefern. Nach Eingang der Bestellung werden wir dies mit dem Kunden abstimmen. 

Informationen über den Kauf in mehreren Monatsraten sowie per Teilzahlung finden Sie auf der Seite: Bezahlungsarten. 

Bei nicht fristgerechter Bezahlung der Gutachterrechnung verzinst sich der Rechnungsbetrag mit 5 %-Punkten über dem aktuellen Basiszinssatz (§ 288 BGB). Wir berechtigt, weitergehenden Verzugsschaden geltend zu machen. 

X. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
 

XI. Elektronische Kommunikation
Elektronische Kommunikation: Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.
 

XII.Alternative Streitbelegung
Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
 

XIII. Vertragssprache/Speicherung des Bestelltextes
Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.
 

Verantwortlich: Babe-Commerce GmbH | GF: Frau Monika Simon | Großbeerenstraße 71 | 10963 Berlin

 

Bundesrepublik Deutschland - Berlin, den 17.03.2019

 

Zuletzt angesehen